• Zibelimäret in Huttwil
  • Zibelimäret Huttwil (Bild: www.swissworld.org)

Zibelemärit Huttwil 2018

Samstag, 27. Oktober 2018, 09 - 16.00 Uhr


Seit 1982 organisiert der Landfrauenverein Huttwil und Umgebung mit viel Liebe zum Detail und grosser Hintergrundarbeit jeweils am letzten Samstag im Oktober den traditionellen Huttwiler Zibelimärit. Kunstvoll geflochtene Zwiebelzöpfe, feine Öpfuchüechli (Apfelküchlein), zahlreiche Attraktionen und Marktstände mit Obst und Gemüse, Waffeln, Bauernbrot, Züpfe und kulinarische Spezialitäten aus der Region werden angeboten. Vereine und Kleinkunsthandwerker wie beispielsweise Korb flechten ergänzen das herbstliche Markttreiben auf dem Brunnenplatz mitten in Huttwil. Das surren des Zwirbelrad lockt zum Lebkuchen-Glück, die Alphornbläser und die Kadettenmusik erfreuen mit klangvoller Musik.


Prächtig geflochtene Zwiebelzöpfe - ein altes Handwerk, das von Generation zu Generation weitergegeben wird. Am Huttwiler Zwiebelmarkt demonstrieren die Landfrau, wie aus den einzelenen gelben und roten Zwiebeln ein geflochtenes Kunstwerk entsteht.

 

Vom Öpfuchüechli, zur Erbssupe bis zum Fischknusperli
Das kulinarische Angebot am Zibelemärit Huttwil ist vielfältig und zieht Besucher von weit her an. Die feinen Öpfuchüechli - gebacken direkt vor Ort - sind der Hit. Die frisch gebackenen Waffeln finden ebenso reissenden Absatz. Militärkässchnitten, warme Erbssuppe mit oder ohni Gnagi, Fischkunsperli, Maroni und Magenbrot, Käse- und Zwiebelkuchen, heisse Rauchwürste und Bratwürste und vieles mehr.
 


Datum Start
27.10.2018
Datum Ende
27.10.2018
Adresse Auskunftsstelle
Christine Jordi
Meibach 1c, 3465 Dürrenroth
Tel. +41 62 962 40 18
E-Mail Auskunftsstelle