• Der Linksmähder von Madiswil - Drama in 5 Akten
  • Der Linksmähder von Madiswil - Drama in 5 Akten
  • Der Linksmähder von Madiswil - Drama in 5 Akten
  • Theaterstück: Der Linksmähder von Madiswil
  • Der Linksmähder von Madiswil - Drama in 5 Akten
  • Gemeindewappen Madiswil: Der Linksmähder (Linksmäher)
  • Theaterstück: Der Linksmähder von Maidswil (ganzes Dokument > siehe pdf ganz unten)

Theater: Der Linksmähder von Madiswil

Januar, Februar und März 2020


Drama in 5 Akten von Heinrich Künzi

 

Ungefähr alle 10 Jahre geht das Theaterfieber durch das Dorf Madiswil: es ist wieder Linksmähder-Zeit! Für die Mitwirkenden aus den Vereinen der Musikgesellschaft, dem Damenturnverein, dem Turnverein, dem Linksmähderchor, dem Männerchor und vielen weiteren Helfern hat die Vorbereitung für das Theater oberste Priorität - alle helfen und sind mit Begeisterung mit dabei.

 

Im Drama in 5 Akten wird die Liebesgeschichte von Ueli und Vreneli erzählt. Das Stück spielt im Bauernkrieg, wo Landvögte und die Berner Obrigkeit das Sagen haben: Frühsommer 1648. Es war einmal ein reicher Bauer. Der hatte eine bildschöne Tochter namens Vreni, welche vielen Männern gefiel - auch Ueli, der bei ihrem Vater um ihre Hand anhielt. Vreni's Vater wollte sie aber nicht so leicht weg geben und forderte Ueli auf, ein Kreuz in die Grossmatt zu mähen. Weil er gut mit der linken Hand mähen konnte, musste er dies auch links herum tun....hier die Sage weiterlesen >>

 

  • Regie: Renato Cavoli, Schötz
  • Spielgemeinde Madiswil
  • Aufführungsort: Linksmähderhalle Dorfzentrum Madiswil (290 Tribünenplätze mit freier Sicht auf die Bühne)

 

Spieldaten 2020 und Detailinfos folgen.