• Lyrik im Kloster St. Urban
  • Schafherde bei St. Urban (Foto: © Markus Gaberell, Aarwangen)
  • Kloster St. Urban (Foto: © Markus Gaberell, Aarwangen)
  • Kloster St. Urban - Klosterkirche (Foto: © Markus Gaberell, Aarwangen)

Lyrik im Kloster St. Urban

Sonntag, 7. Januar 2018, 17.00 Uhr


In der einzigartigen Atmosphäre des ehemaligen Zisterzienserklosters St. Urban lesen zeitgenössische Autorinnen und Autoren aus ihren Werken. Dieses Mal mit....
 

  • Ugo Petrini, Comano
    (*1950 Montagnola) studierte an der Universität Freiburg i.Üe. italienische Literatur. Danach unterrichtete er an Mittelschulen im Kanton Tessin Italienisch. Seit seinem ersten Gedichtband Ellissi (1987) hat er mehr als ein Dutzend Lyrikpublikationen veröffentlicht. Zuletzt sind erschienen: Perdimenti (2017); Seiltänzer der Leere / Funamboli del vuoto (2017, in der Übersetzung von Christoph Ferber). Ugo Petrini lebt in Comano.
     

Eintritt: CHF 15.00

Dauer: ca. 1 Stunde Lesung, danach Fragen und Diskussion möglich.


Treffpunkt: vor der Klosterkirche jeweils um 17.00 Uhr
Standort: Kloster St. Urban, Schafmattstrasse 1, 4915 St. Urban

 

Vorschau 2018  
Mittwoch 7. Februar Angelia Rudin, Basel
MIttwoch 7. März Markus Stegmann, Basel
Samstag 7. April Theo Bühlmann, Büron
Montag 7. Mai Barbara Traber, Worb
Mittwoch 7. Juni Gerold Ehrsam, Liestal
Samstag 7. Juli Li Mollet, Spiegel b. Bern
Dienstag 7. August  
Freitag 7. September  
Samstag 7. Oktober  
Mittwoch 7. November  
Freitag 7. Dezember  

Datum Start
07.01.2018
Datum Ende
07.01.2018
Adresse Auskunftsstelle
Ulrich Suter
Schulweg 3
6288 Schongau
Tel. +41 41 917 03 08
E-Mail Auskunftsstelle