• Besucher am Historischen Handwerkermarkt in Huttwil
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)
  • Historischer Handwerkermarkt Huttwil (Foto: fotografica Huttwil)

Handwerkermarkt, Huttwil

Samstag, 7. und Sonntg, 8. Juli 2018


Bereits zum 11. Mal wird in diesem Jahr der Historische Handwerkermarkt in Huttwil durchgeführt. Der authentisch inszenierte Markt versetzt seine Besucher in die mittelalterliche Zeit zurück. Alle Marktteilnehmer sind Handwerksleute wie Gerber, Goldschmied, Feuermacher, Zimmermann, Schuhmacher, Uhrmacher Schmied, Seifenmacher, Strohhutmacher, Töpfer, Buchbinder, Drechsler und viele mehr.... Sie arbeiten direkt vor Ort, lassen sich dabei gerne über die Schultern schauen und beantworten Fragen der Gäste.

Passend zum Markt ist ein vielseitiges und attraktives mittelalterliches Rahmenprogramm organisiert: Einmal auf dem kleinsten Riesenrad der Welt mitfahren, mittelalterliche Musik hören, den Tänzen zuschauen, Schaukämpfe ansehen, den alten Märchen zuhören und ab all den Attraktionen nicht vergessen, den Hunger und Durst in der mittelalterlichen Schenke zu stillen.
 

Programm (Änderungen vorbehalten)

Samstag
Ab 16.00 Uhr: Mittelalterliche Live-Musik mit KelAmrun und Incantamus, mittelalterliches Lagerleben mit dem Mittelalterverein Bern und GraureiherRotte, Kinderspiele und das kleinste Riesenrad der Welt mit Gauklerspiel, Schaukampf, Bogenschiessen, Axtwerfen, Märchen unter dem Jurtedach, mittelalterliche Tänze mit Incantamus
 

Sonntag
Ganzer Tag: Mittelalterliche Live-Musik mit KelAmrun und Incantamus, mittelalterliches Lagerleben mit dem Mittelalterverein Bern und GraureiherRotte, Kinderspiele und das kleinste Riesenrad der Welt mit Gauklerspiel, Schaukampf, Bogenschiessen, Axtwerfen, Märchen unter dem Jurtedach, mittelalterliche Tänze mit Incantamus, Unterhaltung mit der «Gauklergilde»


Vorführungen

10.30 Uhr GraureiherRotte, frühmittelalterliche Kampfshow
11.00 Uhr Umzug mit den teilnehmenden Lagern
12.00 Uhr mittelalterliche Tänze mit Incantamus
12.30 Uhr Mittelalterverein Bern, mittelalterlicher Schaukampf
13.00 Uhr Märchen unter dem Jurtendach
13.30 Uhr GraureiherRotte, frühmittelalterliche Kampfshow
14.00 Uhr mittelalterliche Tänze mit Incantamus
14.30 Uhr Mittelalterverein Bern, mittelalterlicher Schaukampf
15.00 Uhr Märchen unter dem Jurtendach
16.00 Uhr GraureiherRotte, frühmittelalterliche Kampfshow
16.30 Uhr mittelalterliche Tänze mit Incantamus
17.00 Uhr Märchen unter dem Jurtendach
20.00 Uhr Konzert in der Schenke mit KelAmrun
22.00 Uhr Feuershow mit «Dracarys» und «Feuer- und Reitkunst Allegria»

 

Wegzoll
CHF 10.--
Ermässsigung für Kinder und gewandete Besucher.


Öffnungszeiten
Samstag: 10.00 - 20.00 Uhr
Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr


Standort / Anreise
Spycher-Handwerk AG, Bäch 4, 4953 Huttwil, Tel. +41 062 962 11 52

  • Anreise mit öV empfohlen: Bahnhof Huttwil > Linienbus Huttwil - Hasle-Rüegsau, Haltestelle Sportzentrum, Abfahrt stündlich.
  • Zu Fuss vom Bahnhof Huttwil zum Marktareal Spycher-Handwerk: ca. 20 Minuten
  • Anreise mit PW: Parkplätze sind beim Marktgelände vorhanden.