Winterkonzert der MG Eriswil

Samstag, 7. und Sonntag, 8. Dezember 2019 - 20.15 Uhr


1001 Nacht — Eine Sammlung der bekannten morgenländischen Erzählungen über Aladdin und die Wunderlampe, Ali Baba und die vierzig Räuber, Sindbad dem Seefahrer und vielen mehr. Eingebettet in die Rahmengeschichte um den eifersüchtigen König Schehrijâr, der eine Frau nach der anderen direkt nach der Hochzeitsnacht ermordet, weil er glaubt niemals eine treue Frau zu finden. Erst die kluge Schehrezâd schafft es, ihren königlichen Gatten mit packenden Geschichten über Basare und Karawansereien, weisen Kalifen und verschlagenen Händlern, mächtigen Zauberinnen, Dschinnen und bösen Dämonen zu verzaubern. Diese Geschichten wecken die Neugierde beim König, so lässt er Schehrezâd am Leben, damit sie ihm jeden Abend eine neue Geschichte erzählen kann.

Diese Art des Geschichtenerzählens zieht sich über 1001 Nächte hin, während derer Schehrezâd drei Kinder zur Welt bringt. Am Ende ist König Schehrijâr von der Treue seiner Frau überzeugt und von ihrer Klugheit so beeindruckt, dass er sie am Leben lässt.

 

Die Konzerte finden in der Kirche Eriswil statt.