• Schloss Thunstetten: Schlossküche
  • Schloss Thunstetten: Salon links
  • Schloss Thunstetten: Salon links
  • Schloss Thunstetten: Sitzungszimmer
  • Schloss Thunstetten: Grosser Saal
  • Schloss Thunstetten: Grosser Saal
  • Schloss Thunstetten: Grosser Saal
  • Schloss Thunstetten (Foto: Willy Jost)
  • Schloss Thunstetten: Landvogtstube
  • Schloss Thunstetten: Landvogtstube
  • Schloss Thunstetten: Salon rechts  (Foto: Willy Jost)
  • Schloss Thunstetten Gewölbekeller
  • Schloss Thunstetten: Gewölbekeller
  • Schloss Thunstetten: Entree
  • Schloss Thunstetten
  • Schloss Thunstetten

Seminarräume im Schloss Thunstetten

Das Schloss Thunstetten wurde 1713 -15 erbaut nach Plänen des berühmten Pariser Architekten Joseph Abeille; Baumeister war Abraham Jenner aus Bern. Die Fachliteratur spricht von einer „genialen Bauidee" und von „vorbildlicher Bauart" des französischen Barocks im Stile Louis XIV. Der patrizische Bauherr Hieronymus von Erlach, sagenhaft in Reichtum wie auch im Lebensstil, liess an der grosszügigen Anlage samt Park und Gärten an nichts mangeln. 1970 wurde das Anwesen der „Stiftung Schloss Thunstetten" verkauft.
 

Das Schloss Thunstetten bietet heute eine Vielfalt von individuell abgestimmten Möglichkeiten für den ganz besonderen Anlass und eignet sich ideal für Tagesseminare. Feierlichkeiten in den gediegenen Räumlichkeiten werden unvergesslich bleiben. Hof und Park laden zum Verweilen, zum Flanieren und zum Träumen ein. Abgeschiedenheit, Ruhe und Natur pur werden die KursteilnehmerInnen beflügeln und zu zündenden Ideen anregen.

 

Seminare / Tagungen
Die individuellen Nutzungsmöglichkeiten der verschiedenen Räume lassen Plenumsveranstaltungen und Gruppenarbeiten in vielen Variationen zu.
 

Festsaal (max. 80 Personen)

Das eigentliche Prunkstück des Schlosses bildet der Festsaal - mit reichen Wand- und Deckenmalereien und direktem Ausgang in den Schlosspark. Stilvolle Vorhänge bringen einen modernen Touch in diesen wunderschönen Raum. In feierlicher, gediegener Ambiance wird das Fest zum unvergesslichen Erlebnis.
 

Alte Schlossküche (max. 40 Personen)

Im Angesicht eines knisternden Kaminfeuers einen einmaligen Abend erleben.

 

Gewölbekeller (max. 100 Personen, Apéro max. 200 Personen)

Rustikal und gemütlich, geeignet für Geburtstagsfeiern, Firmenfeste, Apéros usw.

 

Landvogtstube (max. 18 Personen)

Geeignet für Seminare und Sitzungen in ruhigem Rahmen. Flipchart und Hellraumprojektor / Leinwand sind vorhanden.  

 

Ziviltrauung im Schlosspark Pavillon

Jeden 1. Freitag von Mai - Oktober, von 13.30 - 17.00 Uhr steht der Pavillon mit aussergewöhnlicher Atmosphäre für Ziviltrauungen zur Verfügung.

 

Hof und Garten

Der prächtige Hof und die Gartenanlage stehen individuell zur Verfügung. 

 

> Preise und weitere Informationen auf Anfrage.


Zuständig
Stiftung Schloss Thunstetten
Adresse
Berggasse 5
PLZ / Ort
4922 Thunstetten
E-Mail
Adresse Auskunftsstelle
Betriebsleitung, Reservationen und Auskünfte:
Rickli Elisabeth, Welschlandstrasse 24, 4922 Bützberg
Tel. +41 62 963 11 50
Weitere Angebote
Ein flexibler Cateringservice steht auf Anfrage zur Verfügung.