• Mammut Käse Koppigen
  • Mammut Käse Dürrenroth (von links: Thomas Thierstein, Urs Kämpfer, Ruedi Beutler, Thomas Hofer)
  • Mammut Käse Aarwangen
  • Mammut Käse Gondiswil
  • Mammut Käse Gondiswil
  • Mammut Käse Koppigen
  • Mammut Käse Aarwangen

Mammut-Käse Gondiswil

Die Geschichte zum Mammut-Käse
In der letzten Eiszeit lag der grösste Teil der Schweiz unter einer dicken Eisschicht. Die Region Oberaargau (Huttwil-Gondiswil-Ufhusen) blieb vom Gletscher-Eis aber verschont und wurde von einer steppenähnlichen Landschaft mit zahlreichen Tieren geprägt - Mammut, Wollnashorn, Riesenhirsch usw. fanden hier noch Nahrung. Nach der Eisschmelze versanken die Tiere im Sumpf. Während dem 1. Weltkrieg wurde unter anderem in Gondiswil Schieferkohle abgebaut. Beim Tagbau wurden diverse Knochen von Mammuts gefunden, die sich heute im naturhistorischen Museum Solothurn und Luzern befinden.
 

Käsermeister Thomas Thierstein aus Gondiswil liess sich davon inspirieren und taufte die neuste Kreation Mammutkäse. Der Mammutkäse ist ein vollfetter Hartkäse aus Rohmilch, der im Kupferkessi in den Käsereien Aarwangen, Dürrenroth, Gondiswil und Koppigen hergestellt wird. In diesen modernen Käsereibetrieben wird die Milch von regionalen Lieferanten verarbeitet, Rohmilch unter Verzicht von Silage-Fütterung und ohne Einsatz von GVO. Die Herstellung erfolgt im traditionellen Kupferkessi, danach wird der Käse während mindestens 8 Monaten unter speziellen Bedingungen gelagert, bis er den richtigen Reifegrad erlangt und in den Verkauf gelangen kann.


Mammutkäse – ein Stück Energie und Kraft aus der Natur!

 

Der Mammutkäse ist im Coop, in Käsespezialläden und in den Käsereien Aarwangen, Dürrenroth, Gondiswil und Koppigen erhältlich.
 

Käserei Gondiswil Esther + Thomas Thierstein
Dorfkäserei Dürrenroth Ursula + Urs Kämpfer
Dorfkäserei Koppigen Rosette + Ruedi Beutler
Dorfchäsi Aarwangen Ursula + Thomas Hofer

Adresse Auskunftsstelle
Esther + Thomas Thierstein
Dorf 40
4955 Gondiswil
Tel. +41 62 962 16 04
E-Mail Auskunftsstelle