• Marcel Bieri
  • Alphornbläser Oberaargau
  • Schloss Aarwangen
  • Aussichtspunkt Ahornalp (Foto: task line tschannen)
  • Biberfamilie (Foto: © Beat Hauenstein / Pro Natura)

Regionale Gerichte: Lauch-Gratin nach Berner Art

Lauch-Gratin mit Speck nach Berner Art

 

Zutaten (für 4 Personen)


1 EL Butter
1 Zwiebel, schälen, fein hacken
100 gr Specktranchen
100 gr Schinkenwürfel
500 gr Lauch, in grobe Stücke schneiden
1 dl Weisswein
3 dl Bouillon
Salz, Pfeffer aus der Mühle
500 gr Kartoffeln, schälen, in Würfel schneiden
Sauce:
50 gr Butter
4 EL Mehl 4 dl Milch/Lauchsud
Salz
Muskat
1 dl Rahm
100 gr frisch geriebener Emmentaler
Butter für die Gratinform

 

Zubereitung

Butter in einer Pfanne erhitzen, gehackte Zwiebel, Specktranchen und Schinkenwürfel dazugeben und anziehen lassen. Lauch dazugeben.

In Weisswein und Bouillon etwa 15 Minuten weich kochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Lauch abschütten und den Sud beiseite stellen.

Kartoffeln im Salzwasser weich kochen.

Für die Sauce: Butter in einer Pfanne erhitzen, Mehl darin anschweitzen, Flüssigkeit (Milch und Lauchsud) beigeben und unter kräftigem Rühren zum Kochen bringen, würzen und den Rahm beifügen.

 

Lauch und Kartoffeln zusammen mit etwa 50 gr geriebenem Emmentaler zur Sauce geben und vorsichtig mischen. In eine bebutterte Gratinform füllen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

 

Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen gratinieren. 


Mehr über Region Oberaargau...