• Fabrikladen Porzellanfabrik Langenthal
  • Fabrikladen Porzellanfabrik Langenthal
  • Fabrikladen Porzellanfabrik Langenthal
  • Fabrikladen Porzellanfabrik Langenthal
  • Fabrikladen Porzellanfabrik Langenthal
  • Fabrikladen Porzellanfabrik Langenthal
  • Fabrikladen Porzellanfabrik Langenthal

Fabrikladen Porzellanfabrik Langenthal

In schlichtem Weiss, in klassischem oder mit üppigem Dekor – Suisse Langenthal ist das Porzellan für höchste Ansprüche und jede Gelegenheit. Mit ihrer über 100-jährigen Tradition ist Suisse Langenthal die mit Abstand bekannteste Porzellanmarke der Schweiz. 1906 in Langenthal gegründet, wurde  Langenthaler Porzellan bald zum Inbegriff für hochwertiges Geschirr - sowohl für die Gastronomie wie auch für den Privathaushalt. 1993  kam Bopla! auf den Markt. Das Geschirr mit auffälligem Dekor in ausdrucksstarken Farben fand begeisterte Anhänger. Es war das hochwertige Porzellan, die hohe Qualität dieses Porzellans, das die Künstler der Designschule Langenthal zu kreativen Glanzleistungen anspornte und damit die glanzvolle Ära von Bopla!-Porzellan einläutete. Bopla! ist witzig, ist frech, ist anders, ist einzigartig. Bopla! war der spielerische Umgang mit aussergewönlichem Design und unerschöpflicher Kreativität. Der Name ist ein Versprechen: In Französisch heisst schöner Teller „beau plat“ und wird genauso ausgesprochen wie Bopla! So fantasievoll war Porzellan noch nie!
1998 wurde die Fertigung des Weissporzellans in Langenthal eingestellt. Die Produktion wurde nach Tschechien verlagert.
 

In der Stadt Langenthal geblieben ist der Fabrikladen. Auf 1000 mg2 sind in vier Ladenbereichen das gesamte Porzellansortiment der Porzellanfabrik Langenthal zu kaufen und direkt mitzunehmen.
 

Öffnungszeiten

  • Montag – Freitag: 09.00 – 12.00 Uhr, 13.30 – 18.00 Uhr
  • Samstag: 09.00 – 16.00 Uhr (durchgehend)

Zuständige / Kontaktperson
Porzellanfabrik Langenthal AG
Adresse
Bleienbachstrasse 22
PLZ / Ort
4900 Langenthal
Telefon
+41 62 919 04 91
E-Mail

Mehr über Langenthal...