• suissessences Lavendel-Feld Leimiswil (Helen + Markus Wegmüller)
  • Aussicht vom Bergrestaurant Ahorn-Alp, Eriswil
  • Trübelbachweiher St. Urban Denise Krieg
  • Stadttheater Langenthal
  • Biken im Jura
  • Mit Brütschen gestauter Bach bei Walliswil AG: Entlang dem Rot-Kanal von Murgenthal AG nach Roggwil BE und St. Urban LU (Foto: Werner Stirnimann, Biodiversia GmbH, Langenthal)
  • Marcel Bieri

Wanderung Wiedlisbach - Oensingen

Zum Höllchöpfli, dem höchsten Punkt im Oberaargau

Sehr abwechslungsreiche Wanderung durch typische Jura-Dörfer, über Weiden, durch Wälder und über schmale Gratwege. Diese Wanderung ist ein Teilstück des Jura-Höhenwegs. Das Höllchöpfli ist nicht allein der höchstgelegene Punkt im Oberaargau, es zählt auch zu den schönsten Aussichtspunkten. Von hier aus wird die Sicht in 16 (!) Kantone frei. Voralpen und Alpen bilden einen erhabenen Kranz um eine sanfte Landschaft, in der Flussläufe, Seen und Seelein aufglänzen. Viele Varianten und Abstiegmöglichkeiten erleichtern eine beinahe unbeschränkte Gestaltungsvielfalt der Routen. Gutes Schuhwerk ist Voraussetzung für die Begehung des Höhenweges.

 

Route: Wiedlisbach - Bettlerküche - Höllchöpfli - Schwengimatt - Oensingen

Wanderzeit: 5 Stunden 25 Minuten

Streckenlänge: 17,4 km

 

> Detaillierte Routenbeschreibung, Höhenprofil und weitere Informationen siehe Dokument unten (pdf).


Mehr über Wiedlisbach...