• Baumnüsse

Waldlehrpfad, Schwarzhäusern

Entlang dem Waldlehrpfad sind Bäume, Sträuchter und Bodenpflanzen beschriftet. Tannen, Föhren, Buchen und Eichen bilden den Hauptbestand des Waldes bei Schwarzhäusern. Daneben gibt es eine ganze Anzahl anderer Bäume und Sträucher, die weniger bekannt sind. Die Pflanzen tragen Nummern (siehe Flyer unten) und sowohl die ortsübliche deutsche Bezeichnung wie auch den lateinischen Namen. Die Waldbesucher werden so auf die Pflanzen aufmerksam gemacht und der vielfältigen Vegetation des Waldes näher gebracht.

 

Der gut ausgeschilderte Rundwanderweg führt auch an Feuerstellen vorbei, die Gelegenheit geben, zum Verweilen.