• Oberaargauer Jura, Richtung Osten

Klettergebiete Niederbipp

In Niederbipp gibt es zwei verschiedene Klettergebiete

 

Klettergebiet Schwängimatt, Niederbipp [edit]

Das Klettergebiet umfasst die im Wald liegenden Hinkelsteine, den direkt an einer Forststrasse gelegenen Sektor Alpenblick und den Rosschopf. In den meist vertikalen Klettereien sind teilweise schöne Wasserlöcher anzutreffen, so etwa am 3. Hinkelstein. Die Felsqualität ist, abgesehen von einzelnen Stellen, gut. Im Sektor Alpenblick ist der Einstiegsbereich - bedingt durch den Bau der Forststrasse - brüchig. Dieser ist jedoch mit Bohrhaken gut abgesichert. Der Felsen ist aus Kalk.

Tipp: Der Sektor Alpenblick liegt direkt an einer Forststrasse und kann als sehr kinderfreundlich bezeichnet werden (ebener Platz mit Grillmöglichkeiten). Unterhalb des Rosschopfes befindet sich eine direkt am Wanderweg gelegene Wiese mit Feuerstelle. An milden Wintertagen ist der Sektor Alpenblick ein lohnendes Ziel. Im Herbst ist der Rosschopf häufig nebelfrei.

Karten: Balsthal (SLK: 1107), Delémont (SLK: 223)
Koordinaten: 617'700/237'100

 

Obere und Untere Wand

Es handelt sich bei diesem Klettergebiet um zwei kleine Felsmassive, die sich oberhalb von Niederbipp befinden. Die Felsen sind von aussen schlecht erkennbar, da sie vollständig im Wald liegen. Die kurzen senkrechten Routen haben vielfach boulderartigen Charakter. Der Fels ist aus Kalk und die Qualität ist gut.

 

Hinweis: Nach Regenfällen bleiben die Felsen lange nass. Im Sommer spenden die Bäume angenehm Schatten.

 

Zustieg: Vom Waldrand entweder direkt zur Oberen Wand hoch steigen oder leicht rechts haltend zur Unteren Wand.


Karten: Balsthal (SLK: 1107), Delémont (SLK: 223)

Koordinaten: 618450/236450


PLZ / Ort
4704 Niederbipp
Parkplätze
Die Parkmöglichkeiten sind sehr beschränkt.

Mehr über Niederbipp...