• Der Rittersgraben auf dem Geschichtenweg Rütschelen
  • Die Schnapsbank auf dem Geschichtenweg Rütschelen
  • Der Hungerbrunnen auf dem Geschichtenweg Rütschelen
  • Alter Spycher aus dem Jahr 1821 in Rütschelen
  • Alter Spycher aus dem Jahr 1821 in Rütschelen

Geschichtenweg, Rütschelen

Rütschelen ist dank seiner Abgeschiedenheit, seiner erhöhten Lage und der herrlichen Aussicht ein ideales Gebiet für erholsame Kurzwanderungen. Dazu tragen auch die lang gezogene Dorfstruktur und die abwechslungsreiche Landschaft mit vielen Waldpartien bei. Um die Sehenswürdigkeiten und die historischen Stätten besser bewusst und attraktiver zu machen, wurde ein „Gschichtewäg“ kreiert.

 

Herzstück des Geschichtenwägs bildet eine äusserst dekorative und dennoch übersichtliche Wanderkarte, gestaltet vom bekannten Künstler Menel Rachdi. Die Karte zeigt Wanderrouten auf und weist auf die Sehenswürdigkeiten hin. Sie erzählt auch, weshalb Orte wie der "Hexenplatz", die "ungeri Wolfsgrueb" oder der "Hungerbrunnen" zu ihren Namen kamen. Durch eine originelle Bild / Text-Legende werden all diese Standorte erläutert. Die bunte Karte ist ein wahres Kunstwerk und sie macht das Wandern auf dem „Gschichtewäg“ zum unvergesslichen Erlebnis für jung und alt und lädt Besucher ein, in Rütschelen Ruhe und Erholung zu suchen.

 

Zur einfacheren Orientierung haben die Schüler die verschiedenen Sehenswürdigkeiten unterwegs auf dem Geschichtenweg mit kreativ gestalteten Schildern markiert.

 

Einige Stationen rund um Rütschelen:

 

  • Der Hungerbrunnen
    Wenn der Brunnen versiegte, dann bedeutete das nichts Gutes...
  • Das Flüehli über dem Spiegelberg
    Rütscheler Hausberg, auf dem man die schönste Aussicht geniesst.
  • Der Hexenplatz
    Des Nachts ist es finster und gespenstisch ruhig hier...
  • Der Rittersgraben
    Sagenumwoben und geheimnisvoll...
  • Die Wolfsgruben
    Keine Angst vor grossen Wölfen!
  • Der Dorfspycher
    Wunderschöner alter Spycher aus dem Jahre 1821.
  • Die Schnapsbank
    Hier klagte man sich sein Leid und begoss dies mit Schnaps.
  • Der Röselistein
    Für frisch Verliebte...

 

Die „Gschichtewäg“-Wanderkarte und ein künstlerisches Rütscheler Postkarten-Set sind erhältlich bei der Gemeindeverwaltung Rütschelen (Adresse siehe unten).